close

Agenda

CANCELED

View Premium Selection

MUNICH, Germany

11 - 12 january

the london textile fair

london, uk

25-26 January

BLUEZONE by Munich Fabric Start

Munich, Germany

H6 - C02

1-3 february

MILANO UNICA

MILANO, ITALY

8-10 february

Première Vision

Villepinte, France

MADE IN FRANCE by PV

Paris, France

Die regenerierten Fasern

Eine in der Kreiswirtschaft umweltfreundliche Faser.

Die regenerierten Fasern

Softheit und Bequemlichkeit für unsere Stoffe

Wir verbinden regenerierte Faser, wie Lyocell mit natürlichen Fasern wie Baumwolle und Leinen. Unsere Produkte werden dadurch softer und bequemer. Sie werden geschmeidig wie Seide, und bleiben fließend in jeder Saison. 

Für einen warmen Griff mischen wir in der Winterkollektion Modal zu der Baumwolle. Das ergibt eine besondere Sanftheit, einen natürlichen Glanz und Wärme. Wegen ihrer wärmeregelnden Eigenschafften, sind die regenerierten Fasern für alle Jahreszeiten geeignet.

Natürliche Rohstoffe vernünftig benutzt

Die regenerierten Fasern sind künstliche Fasern, die von der Verarbeitung der pflanzlichen Zellulose zu Fäden erzeugt werden. Die erhaltene Faser ist ebenmäßig, geschmeidig und unendlich wiederverwertbar.

Wir benutzen Tencel® und Modal®. Fasern die auch umweltfreundlich sind. Die Zellulose stammt aus der Verwertung europäischer Holzabfälle, wobei diese aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

Die Vorteile der regenerierten Faser

Eine Verwertung der Holzabfälle

Die Zellulose wird aus den Holzabfällen produziert, die bei der Holzverarbeitung in Europa anfallen.

Wiederverwertbar

Ungemischt benutzt, sind die regenerierten Fasern unendlich wiederverwertbar und fügen sich in einen dauerhaften ökologischen Prozess ein.

Wärmeregler Stoffe

Die regenerierten Fasern regeln die Körperfeuchtigkeit, bringen ein kühles Gefühl im Sommer und wärmen im Winter.

Französisches savoir-faire seit 200 Jahren